Sie befinden sich hier: Startseite | Gabellaschenketten

Starke Gabellaschenketten für lange Laufzeiten

FörderTec – Optimale Leistung durch Spezialschweißverfahren

Die Förderkette ist der entscheidende Faktor für die Funktionalität jeder Schüttgutförderanlage. Nur wenn diese Förderkette den hohen Belastungen standhält, kann eine Förderanlage wirtschaftlich fahren. Deshalb verwendet FörderTec ein Schweiß- und Produktionsverfahren für Förderketten, das in punkto Qualität und Langlebigkeit normalen Ketten weit überlegen ist. Diese Gabellaschenketten sind für jeden Einsatz auch unter härtesten Bedingungen geeignet.

Hochwertige Materialien und spezielle Verarbeitungsmethoden machen unsere Förderketten so extrem stabil und ausfallsicher:

Vorteil 1: Das Schweißverfahren:
Abbrenn-Stumpfschweißverfahren garantieren eine längere Haltbarkeit. Zusätzlich wird durch Anschweißnocken der Bolzen des Kettenglieds vor Verschleiß während der Materialbeförderung geschützt.

Vorteil 2: Das Material:
Einsatz von hochwertigen Materialien

  • Einsatzstahl 16 MnCr 5 – 1.7131
  • Vergütungsstahl 42 CrMo 4 – 1.7225
  • Sonderwerkstoffe auf Anfrage

Vorteil 3: Individuelle Größen:
Die Gabellaschenkette ist anpassbar an alle Trogbreiten und damit für jedes Schüttgut geeignet

  • Teilung: FörderTec-Ketten werden in der Standardteilung von 142 mm produziert, jede andere Teilung ist selbstverständlich möglich
  • Gabelbreite: Die normale Ausführung ist für viele Schüttgüter ausreichend, in der verstärkten Version wird eine erhöhte Stabilität auch bei extremen Belastungen erreicht
  • Mitnehmerformen: Der Einsatz von 6 unterschiedlichen Mitnehmerformen bietet für jedes Fördergut, der Linienführung des Trogkettenförderers und für die gewünschte Förderleistung eine perfekte Lösung

Fragen Sie nach der individuellen Kettenanfertigung für Ihre Anforderung!

FörderTec – Effizienz ab Werk garantiert

Kettenlösungen von FörderTec werden bei uns im eigenen Werk mit modernstem Maschinenpark produziert. So kann schnell und flexibel auf jede Ihrer spezifischen Anforderungen an Ketten und Anlagen reagiert werden. Wesentlicher Faktor für den Bau einer optimalen Anlage mit reibungslosem Prozessablauf ist dabei das zu transportierende Schüttgut. Jede Form von Schüttgut benötigt eine individuelle Anpassung, egal ob Filterkuchen, feuchte oder geruchsintensive Klärschlämme, Hackschnitzel, Altholz, Biomasse oder Späne, Asche, in heißer, nasser oder trockener Form, Kohle oder Gips.

FörderTec – wir sind für Sie da


FörderTec GmbH
Carl-Benz-Straße 1
66773 Schwalbach Hülzweiler (Germany)
Telefon: +49 6831 - 89 306 80
Telefax: +49 6831 - 89 306 88
E-Mail: